Kurtekotten

RTHC >> Verein >> Sportanlagen >> Kurtekotten

Kurtekotten

Die Sportanlagen am Kurtekotten

 

Die Sportanlagen fĂŒr den Tennis- und Hockeysport des RTHC befinden sich am Kurtekotten. Rund um das Clubhaus, ebenfalls mit öffentlicher Gastronomie ("Outback") betrieben, gruppieren sich neben dem kulturhistorischen Kleinod, der Motte, in parkĂ€hnlichem Ambiente 26 Tennis-FreiplĂ€tze und eine Tenniswand. Zu den SportstĂ€tten gehören weiterhin zwei Tennishallen mit zusammen sieben Courts.

 

 

 

Auch eine Mehrzweckhalle mit Fitnessraum sowie als weitere Außenanlagen ein Allwettermehrzweck- sowie ein Beachvolleyballplatz lassen sich vorfinden.

 

 

 

MzH-UmrĂŒstung der Beleuchtung auf LED-Technik

Die neue Hallenbeleuchtung auf LED-Technik

Im Sommer 2017 wurde mit UnterstĂŒtzung von Bundesmitteln die Beleuchtung der Mehrzweckhalle auf LED-Technik umgerĂŒstet.

Nationale Klimaschutzinitiative
Mit der Nationalen Klimaschutzinitiative initiiert und fördert das Bundesumweltministerium seit 2008 zahlreiche Projekte, die einen Beitrag zur Senkung der Treibgasemissionen leisten. Ihre Programme und Projekte decken ein breites Spektrum an KlimaschutzaktivitĂ€ten ab: Von der Entwicklung langfristiger Strategien bis hin zu konkreten Hilfestellungen und investiven Fördermaßnahmen. Diese Vielfalt ist Garant fĂŒr gute Ideen. Die Nationale Klimaschutzinitiative trĂ€gt zu einer Verankerung des Klimaschutzes vor Ort bei. Von ihr profitieren Verbraucherinnen und Verbraucher ebenso wie Unternehmen, Kommunen und Bildungseinrichtungen.

Dem Hockeysport stehen in landschaftsgeschĂŒtztem Gebiet jeweils zwei Kunst- und NaturrasenplĂ€tze mit TribĂŒne und Flutlichtanlage sowie eine eigene Halle zur VerfĂŒgung.