Breitensport

RTHC >> Rudern  >> Breitensport

Breitensport

Breitensport

RUDERN ist ein gesunder Sport f√ľr alle Altergruppen. Bewegung und Konzentration an der frischen Luft, im Sommer und Winter, fast t√§glich m√∂glich im RTHC am Bootshaus Stammheim auf dem Rhein.
Der ganze K√∂rper wird schonend beansprucht. Nach einem Rudertermin f√ľhlt man sich wie neu geboren.
Außerdem kommt man mit vielen netten Menschen zusammen.

 

Breitensport Rudern im RTHC

Neben der Rennruder-Abteilung bietet der RTHC besonders vielf√§ltige M√∂glichkeiten f√ľr Breitensport-Ruderer.

Ca. 280 aktive Ruderer haben in 2016 in unseren Booten auf dem Rhein gerudert; 150 Herren, 80 Damen und 50 Jugendliche. Die aktivsten Sportler sind im Jahr mehr als 100-mal auf dem Wasser, es gibt aber auch Mitglieder, die weniger als 10-mal im Jahr rudern. Wer im Jahr 75-mal zum Rudern gekommen ist und dabei mindestens 1.000 km gerudert hat, bekommt eine Auszeichnung: einen gravierten Becher mit Namen, Jahreszahl, Anzahl der Rudertermine und der geruderten Kilometer.

Die Breitensportler rekrutieren sich längst nicht mehr hauptsächlich aus ehemaligen Rennruderern, die z. B. nach einer Pause wieder den Sport ihrer Jugend aufgenommen haben, sondern es melden sich inzwischen jährlich ca. 30 Interessenten aller Altersgruppen an, die wir zum Rudern ausbilden.
So gibt es ein breites Spektrum an Leistungsebenen, Altersgruppen und Erwartungen an den Sport.

Rudertermine:

Es gibt feste Termine, an denen jedes Mitglied, welches dann gerade rudern m√∂chte, in ein Boot mit passenden Mitruderern ‚Äěeingeteilt‚Äú wird. Spontan und ohne Verabredung. Diese Termine sind:

-Dienstag um 18:30 Uhr
-Samstag um 14:00 Uhr 
-Sonntag  um 09:30 Uhr 

Im Sommer nach der Arbeit, je nach Sonnenuntergangszeiten; wochentags im ganzen Jahr auch an Vormittagen. Man braucht nicht regelmäßig zu kommen. Wer zu einem Einteilungstermin da ist, wird mitgenommen.

Auf dem Kalender im Bootshaus sind die genauen Termine und die jeweils zust√§ndigen ‚ÄěEinteiler‚Äú der Ruderer auf die Boote ersichtlich. Das Bootshaus ist t√§glich (au√üer montags) ge√∂ffnet.
Erfahrene Ruderer k√∂nnen sich auch zu anderen Zeiten als den allgemeinen Ruderterminen mit anderen Mitgliedern verabreden, die Boote stehen den Mitgliedern frei zur Verf√ľgung.


Ablauf eines Rudertermins:

Eintreffen am Samstag ca. 13.50 Uhr. Umziehen, normale Joggingkleidung reicht. 14.00 Uhr Treffen in der Bootshalle, Einteilung der anwesenden Mitglieder auf die Boote. Bis 14.20 Uhr die Mannschaften transportieren ihre Boote zum Steg, Start. Bis ca. 16.00 Uhr, rudern, meistens 7 km stromaufw√§rts bis zum Dom und zur√ľck, Anf√§nger weniger.

Manchmal auch Pause in einem Biergarten beim Schokoladenmuseum oder Fahrt in einen Rheinhafen. Bis ca. 16.30 Uhr Boot in die Halle bringen, duschen, umziehen. Bis ca. 17.00 Uhr Ausklang auf der Terrasse oder im Clubrestaurant.

 

Besondere Fahrten:

Neben den täglich stattfindenden, oben beschriebenen Fahrten, gibt es auch noch weitere Rudermöglichkeiten:

Tagesfahrten, von ca. 40 bis 50 km L√§nge, (fast) nur stromabw√§rts, meistens von Stammheim nach D√ľsseldorf oder von Bad Honnef nach Stammheim. Es gibt im Jahr ca. 10 solche Angebote, die per Aushang allen Mitgliedern angeboten werden. Bootstransport und Anfahrten werden organisiert.

Selbstverst√§ndlich k√∂nnen erfahrene Mitglieder selbst solche Fahrten jederzeit f√ľr sich zus√§tzlich organisieren.

Es gibt Mitglieder, die fast jedes Wochenende nach D√ľsseldorf oder noch weiter rudern.

Wanderfahrten, auf Fl√ľssen und Seen in ganz Deutschland und im benachbarten Ausland, √ľber mehrere Tage, √úbernachtung meist in einfachen Unterk√ľnften. Vergleichbar mit einer mehrt√§gigen Fahrradtour. Es werden knapp 10 Wanderfahrten pro Jahr angeboten. (>> Wanderfahrtenberichte)

 

Rheinmarathon:

Ein besonderes Event jedes Jahr im Oktober ist das vom Ruderclub Germania D√ľsseldorf organisierte Rheinmarathon Rudern.

Etwa 150 Boote starten dann von unserem Steg zum 42,8 km flussabw√§rts gelegenen Ziel, dem Steg von Germania D√ľsseldorf. An diesem Event nehmen Breitensportler aus ganz Europa teil. Die Zeiten liegen zwischen 2 Stunden 15 Minuten bis ca. 4 Stunden.

Viel Spa√ü f√ľr jede Leistungsstufe, auch f√ľr fortgeschrittene Anf√§nger.

 

Club Regatta:

Im Sommer findet regelm√§√üig unsere Clubregatta am F√ľhlinger See statt. Hier kann sich jeder mit jedem messen, auf einer kurzen Sprintstrecke von nur 250 m wird richtig Power gegeben. Die Einteilung auf die Boote erfolgt vor Ort und spontan.

Hier k√∂nnen die Langstrecken-Ruderer vom Rhein mit ihrem gesunden aerobischen Ruderstil mal erleben, wie sich eine Regatta anf√ľhlt. Nat√ľrlich nur, wer mitmachen will.

Auch als Zuschauer hat man seinen Spaß am Grill und Kaffee und Kuchen.

 

Ausbildung:

Mit Michael Lernbecher als Ausbilder f√ľr Erwachsene hat der RTHC besonderes Gl√ľck: Michael ist bereit, Interessenten, die bei ihm anrufen, kurzfristig individuelle Termine f√ľr einen ‚ÄěSchnupperkurs‚Äú anzubieten.


Der Kurs besteht aus ca. 5 Terminen in unserem Ruderbecken und danach ca. 3 Terminen auf dem Rhein. Mehr dazu siehe unter dem Punkt Schnupperkurs.