RTHC Jugend Tennis-Cup

RTHC >> Tennis >> Veranstaltungen >> RTHC Jugend Tennis-Cup

RTHC Jugend Tennis-Cup

23. RTHC Tennis Cup 2016

8. - 14. August 2016

In der vorletzten Schulferienwoche der Sommerferien findet vom 8.-14. August zum 23. Mal unser Jugend- sowie Damen-und Herrenturnier im RTHC statt.

Das Jugendturnier ist in die Kategorie J-2 eingestuft. Es werden die Konkurrenzen U10, U14 und U18 vom 8.-11.8 sowie die Konkurrenzen U12 und U16 vom 11.-14.8 ausgespielt. Es ist also auch möglich, in der Turnierwoche ggf. in 2 Konkurrenzen zu spielen. In allen Konkurrenzen werden Nebenrunden angeboten, so dass alle Jugendliche die Möglichkeit haben, 2 Spiele zu absolvieren.

Neben einem Antrittspräsent erhalten die Jugendlichen ab dem Halbfinale Sachpreise.

In den Konkurrenzen U10, U12 und U14 zählt das Turnier zur Dunlop Junior Series.

Bei den Damen und Herren wird ein Preisgeld von jeweils 800 ‚ā¨ ausgezahlt, gestaffelt in 400 ‚ā¨ f√ľr den Sieger, 200 ‚ā¨ f√ľr den Finalisten und je 100 ‚ā¨ f√ľr die Halbfinalisten. Das Turnier ist in die Kategorie A-6 eingestuft. Auch hier haben die Verlierer der 1. Runde die M√∂glichkeit, an einer Nebenrunde teilzunehmen.

Anmeldungen zum 23. RTHC Tennis-Cup 2016 k√∂nnen √ľber das Turnierportal TVPro-online erfolgen oder auch per mail an tennis@rthc.de.

Hier geht's zur Ausschreibung!



22. RTHC King String Tennis Cup 2015

Maximilian Dietel siegt beim RTHC-Cup

Bei der 22. Auflage unseres Jugend-und Erwachsenenturnieres, des RTHC King String Tennis Cups, war der Sieg von Maximilian Dietel bei den Junioren bis 18 Jahre das Hightlight aus RTHC-Sicht. Bis zum Finale gab Maximilian keinen Satz ab und musste erst hier gegen Kilian Bretz (RW K√∂ln) √ľber 3 S√§tze gehen. In einem hochklassigen und  spannenden match siegte Maximilian mit 3:6, 7:5 und 10:8 im Wettspieltiebreak des 3. Satzes.

Zur guten Bilanz unserer Talente trugen die dritten Pl√§tze von Diana Hundegger (M√§dchen U14), Manfred Hanusek (Junioren U16  / Halbfinalniederlage gegen K. Bretz) und Hanna Sohn in der Damenkonkurrenz bei. Hanna verlor im Halbfinale gegen die sp√§tere Turniersiegerin und jetzige Teamkollegin auf dem USA-College, Janina Berres vom TC Simmern, mit 3:6, 6:0 und 9:11 im 3. Satz.

In diesem Jahr findet unser RTHC-Cup erneut in der vorletzten Sommerferienwoche vom 8.-14. August statt. Wir hoffen, dass erneut √ľber 150 Jugendliche den Weg zum Kurtekotten finden werden, und dass m√∂glichst viele unserer Talente gut bei dem Turnier abschneiden werden.

H.-G. Ludwig

J10 Maximilian Dietel (2. von re.) siegte beim RTHC-Cup mit einem Finalsieg √ľber Kilian Bretz (li)

21. RTHC King String Tennis Cup 2014

Christian Graff gewinnt Herrenkonkurrenz

Die 21. Auflage unseres RTHC-Cups fand 2014 erneut in der vorletzten Sommerferienwoche statt. Erstmalig hatten wir keine Nachwuchskonkurrenzen angeboten, sondern stattdessen eine Damen- und Herrenkonkurrenz. Diese Konkurrenzen waren auch am besten besetzt, w√§hrend im Jungendbereich die Meldungen bei den J√ľngsten in der Konkurrenz U10 so gering war, dass wir diese ausfallen lassen mussten. Insgesamt nahmen ca. 160 leistungsorientierte Tennisspieler an unserem Turnier teil, die sich auf 9 Konkurrenzen verteilten.

Aus RTHC-Sicht ragte Christian Graff heraus, der bei den Herren an Position 5 gesetzt war, w√§hrend des Turniers keinen Satz verlor und auch im Finale beim 6:1, 6:2 Sieg √ľber den an Position 4 gesetzten Cornell Wette (TC Kaarst) eine √ľberragende Leistung zeigte.

4 Jugendliche des RTHC erreichten zudem das Halbfinale in ihrer Konkurrenz, mussten hier dort jedoch alle Niederlagen einstecken. In der Konkurrenz U 12 spielte sich Kaya Nestler erfolgreich durch die Gruppenspiele, ehe sie dann im Halbfinale von Victoria Reker vom TC RW Bliesheim gestoppt wurde. In der gleichen Altersklasse verabschiedete sich Nikolai Isenberg im Halbfinale aus dem Turnier. Gegen den sp√§teren Sieger Finn Gentzsch vom Lintorfer TC war Nikolai beim 2:6, 2:6 unterlegen. Ebenfalls gegen den sp√§teren Turniersieger schied Maximilian Dietel in der U 14 im Halbfinale aus. Er fand in Daniel M√ľnter vom Bonner THV seinen Meister. Maximilian spielte zus√§tzlich noch in der h√∂heren Altersklasse U16, in der er das Viertelfinale erreichte. In der U18 kam es im Halbfinale zu der Begegnung zweier Freunde: Christopher Klein musste gegen Oliver Thiel spielen, der letztes Jahr noch f√ľr den RTHC spielte und jetzt nach seinem Umzug f√ľr den TC Radolfzell startet. Mit 6:2, 6:3 gewann der ex-RTHCler Oliver diese Begegnung und zog ins Finale ein.

Positiv bleibt festzuhalten, dass sich die Konkurrenzen Damen und Herren etabliert haben und unser Turnier weiterhin eine gute Adresse im Turniercircuit ist. Negativ muss man feststellen, dass die Anzahl der Turnierspieler im Jugendbereich generell geringer wird; und dass noch deutlich mehr Jugendliche aus dem RTHC teilnehmen sollten.

Die 22. Auflage des Turniers findet auch in diesem Jahr wieder, gro√üz√ľgig unterst√ľtzt von unserem Kooperationspartner Felten Sports, in der vorletzten Sommerferienwoche statt (27.07.-02.08) und ist erneut mit den Konkurrenzen U10, U12 und U14 in die Turnierserie DUNLOP JUNIOR SERIES eingebunden.

Maximilian Dietel und Hans-G√ľnter Ludwig


<< Zur Ausschreibung 22. King String Cup

 

Christian Graff (li) gewann souverän die Herrenkonkurrenz beim 21. RTHC-Cup und besiegte im Finale Cornell Wette aus Kaarst