Präventionskurse

RTHC >> aktiv&gesund >> Präventionskurse

Präventionskurse

Foto: LSB NRW/Leitmann

Gezielt fĂĽr Ihre Gesundheit!

Beim RTHC Bayer Leverkusen können Sie krankenkassen-unterstützte Präventionskurse wahrnehmen.

Derzeit bieten wir Kurse in den Bereichen der RĂĽckengesundheit und Entspannung an.

Sichern Sie jetzt Ihren Platz fĂĽr einen gesĂĽnderen Lebensstil.

 

Unsere Kurse:

Sanftes RĂĽckentraining (FĂĽhlen Sie sich beweglicher - entspannendes RĂĽckentraing)

Schonhaltungen und Verspannungen schränken unser Wohlbefinden im Alltag häufig stark ein. Ein sanftes Rückentraining mit Elementen aus den Bewegungsbereichen Pilates und Yoga sowie Atemübungen helfen Ihnen den Alltag besser zu bewältigen. Einfache Übungen erleichtern den Einstieg und Zugang zu entspannten Bewegungsformen.

Wirbelsäulengymnastik (Functional Fitness für Körper und Geist)

Sie möchten gesundheitlichen Risiken vorallem im Bereich des Rückens entgegenwirken? Mit einem präventiven Rücken- und Entspannungstraining werden körperliche Ressourcen durch eine sanfte Kräftigung, Mobilisation, Koordination und Entspannungssequenzen gestärkt.

_____________

Hinweis:
Unsere Präventionskurse werden von den meisten gesetzlichen Krankenkassen anteilig bezuschusst. Bitte lassen Sie sich vorab von Ihrer Krankenkasse beraten.
Bitte beachten Sie, dass sieben Tage vor Kursbeginn entschieden wird, ob der Kurs zustande kommen kann. Ist ein Kurs noch nicht ausgebucht, so ist auch ein Eintritt nach Kursbeginn möglich.

Diese Kurse sind aussschlieĂźlich fĂĽr Mitarbeiter am Standort Chempark Leverkusen und Standort Monheim.  Wir, der RTHC Bayer Leverkusen, bietet Ihnen an, Ihren Namen, Kurs-ID und E Mail-Anschrift an Ansprechpartner der Bayer AG weiterzuleiten. Sie erhalten in dem Fall ergänzend eine Bayer-Outlook-Einladung zu diesem Kurs mit weiteren hilfreichen  Informationen (bspw. Hinweise zu Erstattungsoptionen).
Teilen Sie uns bitte bei der Anmeldung mit, ob Sie diesen Service in Anspruch nehmen möchten.

Kurstermin und Anmeldung

Kurs

      Kurs ID

Termin

Ort

     Preis

Anmeldung

Wirbelsäulen-gymnastik und Faszientraining

301-CHE-WSG

09.09.19 -
18.11.19
17:15 -18:15 Uhr,
(montags, 10x, in den Herbstferien nach Absprache mit Trainer)

Chempark LEV,
Geb. K 56

100 € Mitarbeiter

Anmeldung

Sanftes RĂĽcken- training

302-CHE-RSSA

10.09.19 - 19.11.19
13:00 -14:00 Uhr (dienstags,
10x, in den Herbstferien nach Absprache mit Trainer)

Chempark LEV,
Geb. Q 30

100 € Mitarbeiter

Anmeldung

Sanftes RĂĽcken- training

303-CHE-RSSA

10.09.19 - 19.11.19
14:15 -15:15 Uhr (dienstags,
10x, in den Herbstferien nach Absprache mit Trainer)

Chempark LEV,
Geb. Q 30

100 € Mitarbeiter

Anmeldung

Allgemeine Geschäftsbedingungen des RTHC Bayer Leverkusen e.V.

Präambel

Der RTHC Bayer Leverkusen ist ein gemeinnütziger Sportverein, der auch unabhängig von einer Vereinsmitgliedschaft sportinteressierten Menschen die Möglichkeit bietet, an entgeltpflichtigen Kursen in unterschiedlichen Bereichen teilzunehmen. Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln die Anmeldung und Teilnahme an den Kursangeboten des Vereins.

§ 1 Kursangebote

Die AnkĂĽndigung von Kursangeboten durch den Verein ist fĂĽr diesen unverbindlich.

§ 2 Anmeldung

1.) Anmeldungen mĂĽssen schriftlich erfolgen. Zur Anmeldung kann das Anmeldeformular im Internet (www.rthc.de) verwendet werden.

2.) Die schriftliche Anmeldung muss folgende Angaben enthalten:
· Kursbezeichnung
· Vollständiger Name und E-Mailadresse des Teilnehmers

3.) Die Kursplätze werden in der Reihenfolge des Eingangs der vollständig ausgefüllten Anmeldungen bis zum Erreichen der Teilnehmerhöchstgrenze für den jeweiligen Kurs vergeben. Nach Erreichen der Teilnehmerhöchstgrenze werden zusätzlich eingehende Anmeldungen nicht mehr berücksichtigt.

4.) Für die Kurse gelten Mindestteilnehmerzahlen, die mit der Veröffentlichung des Angebots bekannt gegeben werden. Werden diese nicht erreicht, kommt der Kurs nicht zustande und die Anmeldung kann nicht berücksichtigt werden. Der Verein informiert den Anmeldenden schriftlich oder per Mail über die Berücksichtigung oder Nichtberücksichtigung der Anmeldung. Mit Bestätigung der Berücksichtigung ist der Teilnehmer zur Entrichtung der Kursgebühr verpflichtet.

5.) Mit der Anmeldung erklärt sich der Anmeldende (gemäß § 4 a BDSG) damit einverstanden, dass seine personenbezogenen Daten vom RTHC Bayer Leverkusen mittels EDV erhoben, verarbeitet und sowohl für die Abwicklung des konkreten Kursangebots als auch für Zwecke der Werbung (gemäß § 28 Abs. 3 BDSG) verwendet werden. Der Anmeldende wird darauf hingewiesen, dass er (gemäß § 28 Abs. 4 S. 1 BDSG) der Nutzung der Daten für Zwecke der Werbung jederzeit widersprechen kann.

§ 3 Gebührenzahlung

1.) Es gilt die zur jeweiligen Veranstaltung bei Antragstellung veröffentlichte Teilnahmegebühr (Mitglieder oder Nicht-Mitglieder), unabhängig davon, wie oft der Kurs tatsächlich besucht wird. Eine ordentliche Kündigung der Kursanmeldung ist ab einer Frist von 7 Tagen vor Kursbeginn und während der vorgesehenen Laufzeit ausgeschlossen.

2.) Eine rechtzeitige Kündigung gem. § 2 Zf. 1 ist kostenfrei. Die Abmeldung muss schriftlich beim RTHC Bayer Leverkusen erfolgen. Maßgeblich ist der rechtzeitige Zugang. Bei verspäteter Kündigung werden die vollen Kurskosten unabhängig vom tatsächlichen Kursbesuch berechnet.

§ 4 Kursdurchführung und Kündigung

1.) Eine einmalige kostenlose "Schnupperteilnahme" ist nur nach vorheriger Abstimmung mit der entsprechenden Abteilung oder dem Übungsleiter möglich.

2.) Im Verhinderungsfall eines Dozenten wird dieser durch einen anderen Dozenten vertreten. Die Teilnehmer haben keinen Anspruch auf eine feste Kursleitung, auch wenn ein Kurs mit dem Namen eines bestimmten Kursleiters angekündigt ist. Ist eine Vertretung nicht möglich, entfällt die entsprechende Einheit, und die Laufzeit des Kurses wird dementsprechend verlängert. Die Teilnehmer werden unverzüglich über den Ausfall des Kurses und den Fortsetzungstermin informiert.

3.) An gesetzlichen Feiertagen finden keine Kurse statt. Auf diese Weise werden ausfallende Kurse nicht nachgeholt.

4.) Beide Teile können den Kursvertrag aus wichtigem Grund unter den Voraussetzungen des § 314 BGB außerordentlich kündigen.

5.) Eine Rückerstattung der Kursgebühr findet nicht statt, ausgenommen sind Fälle nach § 314 BGB.

6.) Eine evtl. benötigte Teilnahmebescheinigung wird zum Kursende vom Sportverein RTHC Bayer Leverkusen e.V. ausgestellt.

§ 5 Haftung

Schadensersatzansprüche gegenüber dem RTHC Bayer Leverkusen e.V. sind bis auf solche, die auf Vorsatz und grober Fahrlässigkeit beruhen, ausgeschlossen.

§ 6 Hausordnung

Es gilt die Hausordnung des Sportvereins RTHC Bayer Leverkusen e.V.