RTHC holt 4 deutsche Indoor-Rowing Titel

RTHC >> Rudern  >> Aktuelles

16.02.2021

RTHC holt 4 deutsche Indoor-Rowing Titel


Die Para-Sportler unserer Ruderabteilung steuerten die H├Ąlfte der Leverkusener Ausbeute auf den virtuell als Online-Wettkampf ausgetragenen Meisterschaften bei. Marc Lembeck und Amalia Sedlmayr zeigten, dass auf dem Weg Richtung Paralympics in Tokio mit ihnen zu rechnen ist. Ihre gute Trainingsarbeit auch in Corona-Zeiten zahlte sich aus, denn Marc gewann die 2000 m in 6:28 min. In in knapp 10 Tagen wird er auch auf der Ergometer WM am virtuellen Start liegen und um Medaillen k├Ąmpfen. Amalia arbeitet nach ihrer schweren Operation, bei der ihr beide Unterschenkel amputiert wurden, kontinuierlich an ihrem Comeback und ruderte in 9:18 min zur Goldmedaille f├╝r den RTHC Bayer. Ein guter Einstieg im ersten Wettkampf! Wie es Amalia aktuell geht, beschreibt dieser lesenswerte Artikel.

Auch der M├Ąnner-Achter holte in einem starken Sprintrennen mit 54,2 Sekunden ├╝ber 350 m den Titel zum wiederholten Mal nach Leverkusen. Dieses Mal war es eine rheinisch-schw├Ąbische Kombination, die nicht zu schlagen war. F├╝r den RTHC ruderten Michel Palisaar, Julius Christ, Dominic Imort, Christopher Ahn, Daniel Hofmann, Heiner Schwartz und Felix Krane, w├Ąhrend Emil Schmidberger von der Stuttgarter RG die Crew komplettierte. Susanne Seyda gewann schlie├člich den Titel der Masters-Frauen Altersklasse C (43-49 Jahre). Ihre Zeit von 3:44,6 ├╝ber 1000 m teilte sie in zwei exakt gleich schnelle 500 m-St├╝cke. So etwas nennt man uhrwerks├Ąhnliche Pr├Ązision oder einfach perfekte Einteilung. Trainer Ralf M├╝ller war sehr zufrieden.

Im Vorfeld der Meisterschaften nahm eine Reihe der RTHC-Sportler an der Januar-Ergometer-Challenge ├╝ber die 3000-Meter-Strecke teil. Siehe hier den Bericht auf rudern.de. Julius Christ und Robin Goeritz errangen in ihrer Altersklasse einen Doppelsieg. Die Paraklasse gewann ├╝berlegen Marc Lembeck in 10:00,8 min. Gemeinsam geh├Ârten sie zum siegreichen Achterteam des RTHC Bayer Leverkusen. Wiederum schnellster Starter war Dominic Imort in 9:25,9 min.

(Roderich Christ, Ruderwart Leistungssport im RTHC BayerLeverkusen e. V.)