Unser Nachwuchs wird 2x Vizepokalsieger im TVM

RTHC >> Tennis >> Aktuelles

18.09.2019

Unser Nachwuchs wird 2x Vizepokalsieger im TVM


Zum Abschluss der Sommersaison wurden die Pokalendrunden der Jugend des Tennisverbandes Mittelrhein im TVM-Leistungszentrum in K├Âln-Chorweiler ausgetragen. Vom RTHC hatten sich die M├Ądchen-, Knaben- und Juniorinnenmannschaft als Pokalsieger des Bezirkes K├Âln-Leverkusen f├╝r diese Endrunde qualifiziert.

Unser M├Ądchen konnten sich im Halbfinale 3:0 gegen die M├Ądchen von Kurhaus Aachen durchsetzen. Melanie Grunert und Mascha Nitzling gewannen jeweils das Einzel und Patricia Petzold siegte mit Partnerin Lara Akguen im Doppel. Im Finale gegen das Team von GG Bensberg gab es anschlie├čend eine knappe 1:2 Niederlage. Nach den zwei Einzeln stand es 1:1 durch einen Sieg von P. Petzold und eine Niederlage von M. Nitzling. Das entscheidende Doppel M. Nitzling/L. Akg├╝n verlor dann denkbar knapp mit 7:10 im 3. Satz, nachdem es lange das Spiel dominiert hatte.

Die Juniorinnen konnten sich im Halbfinale mit 2:1 gegen den Pulheimer SC durchsetzen, wobei Anastasia Simonov im Einzel und Anna Queckenberg mit Partnerin Alessa Mockschan im Doppel erfolgreich waren. Im Finale gegen den Nachwuchs von TG RW D├╝ren wurden dann alle drei Matches verloren, womit der Titel aus dem Vorjahr nicht verteidigt werden konnte.

F├╝r unsere Knaben war die Endrunde bereits nach dem Halbfinale beendet. Gegen die Knaben von GG Bensberg wurde mit 1:2 verloren; den Punkt f├╝r den RTHC gewann Simon Legler im 2. Einzel.