Mädchen-, Knaben- und Juniorinnen gewinnen Bezirkspokal

RTHC >> Tennis >> Aktuelles

11.09.2019

Mädchen-, Knaben- und Juniorinnen gewinnen Bezirkspokal


v. li. Lara Akg√ľn, Mascha Nitzling, Patricia Petzold, Melanie Grunert

Unsere M√§dchen,- Knaben- und Juniorinnenmannschaft hatten sich f√ľr die Endspiele des Pokalwettbewerbes im Tennisbezirk K√∂ln/Leverkusen qualifiziert, die am Sonntag, den 8.9. auf der Tennisanlage von RTK Germania K√∂ln stattfanden.

Die M√§dchen besiegten im Finale den TC K√∂ln-Worringen mit 2:1. Die 2 Siegpunkte holten im Einzel Mascha Nitzling und im Doppel Patricia Petzold mit Partnerin Lara Akg√ľn.

Die Juniorinnen trafen im Finale auf den Nachwuchs vom Marienburger SC Köln. Nach den Einzeln stand es durch eine Niederlage von Fabienne Baur und einem Sieg von Kaja Nestler 1:1. Das entscheidende Doppel wurde von Anna Queckenberg und Alessa Mockschan gewonnen.

Einen deutlichen 3:0 Erfolg konnten unsere Knaben im Finale gegen den TC Rodenkirchen erringen. Die Einzelerfolge erzielten Simon Legler und Tom Strohschein, den Doppelerfolg verbuchten Nico Kaiser mit seinem Partner Milan Radojevic.

Mit dem Pokalsieg qualifizierten sich die drei Mannschaften f√ľr die Pokalendrunde des Tennisverbandes Mittelrhein, die am kommenden Sonntag, den 15. September, im Leistungszentrum in K√∂ln-Chorweiler stattfindet. Hier treffen die siegreichen Mannschaften der 4 TVM-Bezirke aufeinander.