Anastasia Simonov gewinnt TVM-Meisterschaft // TVM Damen und Herren Team wird Deutscher Meister

RTHC >> Tennis >> Aktuelles

04.09.2019

Anastasia Simonov gewinnt TVM-Meisterschaft // TVM Damen und Herren Team wird Deutscher Meister


Bei den TVM-Meisterschaften der Jugend konnte unser Nachwuchstalent Anastasia Simonov den Titel bei den Juniorinnen U 16 gewinnen. Anastasia war an Position 1 gesetzt und setzte sich bis zum Finale souverän jeweils in 2 Sätzen durch. Im Finale bot ihre Gegnerin, die an Nr. 2 gesetzte Emma Donauer vom TC RW Troisdorf, starke Gegenwehr. In einem spannenden und hochklassigen Match gewann Anastasia mit 6:1, 3:6 und 7:5.

Bei den Deutschen Meisterschaften der Tennisverb√§nde, die am letzten Wochenende in Neheim-H√ľsten ausgetragen wurden, konnte das Team des TVM erstmals den Titel in der offenen Klasse, den sogenannten Gro√üen Medenspielen, gewinnen. In den Gruppenspielen setzte sich das TVM-Team, f√ľr das auch unsere Spielerinnen Romy K√∂lzer und Katharina Rath sowie Philipp Pakebusch nominiert waren, klar durch und besiegte im Halbfinale das Team aus Westfalen mit 3:2. Es werden immer 2 Damen-Einzel, 2 Herren-Einzel und ein Mixed gespielt. 2 der 3 Punkte im Halbfinale holten dabei Romy K√∂lzer im Einzel sowie Romy K√∂lzer mit Philipp Pakebusch im entscheidenden Mixed.
Im Finale stand der Sieg gegen Berlin-Brandenburg bereits nach 3 Einzeln fest. Auch hier war wiederum Romy Kölzer, die bei den Meisterschaften insgesamt 6 x siegen konnte, im Dameneinzel erfolgreich. Betreut wurde die TVM-Mannschaft von unserem Trainer Ralph Lampe.