Christina Bär erreicht Damenfinale beim 26. RTHC-Cup

RTHC >> Tennis >> Aktuelles

22.08.2019

Christina Bär erreicht Damenfinale beim 26. RTHC-Cup


v.li. Siegerin Carolin Drescher und Christina Bär

Bereits zum 26. Mal wurde am vergangenen Wochenende der RTHC-Tennis-Cup ausgetragen. √úber 120 Kinder und junge Erwachsene hatten sich f√ľr das Turnier in 8 Jugendkonkurrenzen und einer Damen- und Herrenkonkurrenz gemeldet. Aufgrund der schlechten Wetterlage mussten einige Halbfinal-und Finalspiele am Sonntag in der Tennishalle ausgetragen werden.
Von den zahlreichen RTHC-Teilnehmern war Christina B√§r die erfolgreichste Spielerin. In der Damenkonkurrenz erreichte Sie das Finale, in dem sie jedoch nicht an ihre gute Leistung aus den vorherigen Spielen ankn√ľpfen konnte und der √úberraschungsfinalistin Carolin Drescher ( RW Bliesheim) deutlich mit 1:6,1:6 unterlag.
Ein hochklassiges Finale boten zwei junge Nachwuchstalente aus dem TVM-Leistungskader in der Konkurrenz Juniorinnen U16, wobei beide auch altersbedingt bei den Juniorinnen U14 hätten starten können. Stella Beldimann besiegte die ungesetzte Karla Bartel nach einem Zweistundenmatch mit 6:3,7:5.
Das Niveau der Spiel war insgesamt sehr hoch. In einigen Konkurrenzen h√§tten wir uns mehr Teilnehmer gew√ľnscht.