Herren auf Platz drei in der Regionalliga

RTHC >> Hockey

21.02.2017

Herren auf Platz drei in der Regionalliga


Mit der besten Saisonleistung beim ├╝berraschend klaren 8-2 Erfolg ├╝ber Aufsteiger D├╝sseldorfer HC 2 beim letzten Heimspiel in der Vorwoche war ÔÇ×das erste von zwei guten Spielen zum AbschlussÔÇť , so die Forderung von Coach Kai Bieding, erf├╝llt.
Beim Saisonfinale in Essen stand es in einer ausgeglichenen Partie bis wenige Minuten vor der Schlusssirene 4-4 unentschieden und Aufsteiger RTHC winkte Tabellenplatz zwei, doch dann brachte eine Unachtsamkeit der Leverkusener Abwehr den Siegtreffer f├╝r die Hausherren, die mit dem Erfolg in der Endabrechnung wieder am Aufsteiger vorbeizogen. Aber auch Tabellenplatz drei ist f├╝r die junge Mannschaft des Aufsteigers ein toller Erfolg, die sich nun nach einer kurzen Pause hochmotiviert auf die Feldsaison vorbereiten wird.

Die 2. Hockeydamen kamen beim Saisonfinale der Oberliga kampflos zu ihrem 5-0 Erfolg, da GW Wuppertal nicht zum Match in Leverkusen antrat und wurden Zweiter der Gruppe A hinter Aufsteiger Schwarz Weiss K├Âln.

Unsere 3. Damen landeten in der 1. VL beim Crefelder SV einen ungef├Ąhrdeten 0-6 Erfolg und sprangen aufgrund der Heimniederlage von Spitzenreiter Bergisch Gladbach gegen SW Neuss wieder an die Tabellenspitze.

Wenig Chancen hatten unsere 2. Herren in der 1. VL beim Tabellenzweiten Bonner THV, dem sie sich mit 9-3 geschlagen geben mussten.

Sieg und Niederlage gab es schlie├člich f├╝r die 3. Herren in der 3. VL beim 5. Spieltag in D├╝ren: 3-0 hie├č es kampflos am gr├╝nen Tisch, da Gegner Geldern nicht antrat. Anschlie├čend  gingen beim 2-4  die Punkte an THC H├╝rth 2.