Aktuelles

RTHC >> Hockey >> Aktuelles

Aktuelles

Spitzenteams halten Aufstiegskampf offen

08.06.2015

Keinen Sieger gab es bei der Spitzenbegegnung an Fronleichnam zwischen den Werkselfen und ihren GĂ€sten vom Club Raffelberg um den Aufstieg in die 2. Bundesliga. Letztlich trennte man sich mit einem torlosen Remis. Als heimliche...[mehr]


Damen halten Anschluss, Herren zeigen Nerven

01.06.2015

Sieg und bittere Niederlage fĂŒr unsere Spitzentreams. Unsere Damen können bei der RL-Partie in DĂŒsseldorf nicht nur punkten, sondern auch ihr TorverhĂ€ltnis beim 0-6 verbesseren und bleiben an Spitzenreiter Club Raffelberg dran;...[mehr]


Herren bleiben auf Schlagdistanz

22.05.2015

Auch der Aufstiegsampf der Herren in die Regionalliga bleibt spannend. Die RTHC-Herren distanzierten in der auf Donnerstag verlegten Partie die ETG Wuppertal auf eigenem Platz mit 1:6. So konnten sie das TorverhĂ€ltnis gegenĂŒber...[mehr]


Damen und Herren siegreich

20.05.2015

Etwas verdutzte Blicke auf Seiten der Blauen zum Start des Derbys gegen die Kölner Rot Weißen II. Aufgrund einer Kommunikationspanne war die Torfrau mit zur Partie der 1. Damen gefahren. Als der Ersatz nach 25 Minuten kam, hatten...[mehr]


Aufstiegskampf in der Regionalliga spitzt sich zu

12.05.2015

Es war ein Arbeitssieg, den die Werkselfen in Mönchengladbach letztlich doch klar mit 1-4 fĂŒr sich entscheiden konnten. Nach frĂŒhem RĂŒckstand waren es Anne Rings und Dana Wagner, die die Blauen auf Erfolgskurs brachten, der im...[mehr]


Erfolgreiches Wochenende fĂŒr Damen und Herren

04.05.2015

Nach dem Ausrutscher vom letzten Wochenende zeigten sich die Damen wieder in Normalform und entschieden die Regionalliga-Partie in Dortmund schon klar im ersten Durchgang, als die Kugel fĂŒnfmal im Tor der RuhrstĂ€dter einschlug....[mehr]


RĂŒckschlag fĂŒr Damenteam

27.04.2015

Nur zwei Wochen nach dem souverÀnen Nachholspielerfolg in Essen mussten die Werkselfen eine bittere 0-1 Heimniederlage einstecken. Coach Volker Fried hatte verletzungsbedingt zwar nicht die Bestbesetzung auf dem Platz, sein...[mehr]