Aktuelles

RTHC >> Tennis >> Aktuelles

Aktuelles

Knappe Niederlage beim Favoriten

06.07.2015

4-5 hie├č es am Ende der Hitzeschlacht ohne Happy End f├╝r die RTHC Herren 30 in einem denkw├╝rdigen Match beim Tabellenf├╝hrer in Ratingen. Topspieler Martijn van Hasteren zwang in seinem Einzel zwar den ehemaligen...[mehr]


2. Erfolg f├╝r die Herren 30

29.06.2015

Mit einem klaren 7-2 Erfolg ├╝ber Uhlenhorst Hamburg feierten die Herren 30 den Sprung auf Tabellenplatz zwei in der BL Nord. Das Fundament bildete der 5-1 Zwischenstand nach den Einzeln, der dank der beiden gewonnenen Doppel auf...[mehr]


Damen und Herren verlieren beide und verpassen Saisonziel

22.06.2015

Das war ein bitteres Wochenende f├╝r unsere Spitzenteams. Unsere Damen verloren ihr letztes Saisonspiel mit 4:5 in M├╝nster und unsere Herren waren beim letzten Heimspiel der Saison gegen BW K├Âln mit 1:8 chancenlos. Beide...[mehr]


G├Ąste zu stark - Luft f├╝r RTHC-Herren wird d├╝nner

15.06.2015

Sowohl der TTC Bielefeld bei den 1. Herren in der Regionalliga als auch RW K├Âln bei den Herren 30 in der Bundesliga erwiesen sich am Wochenende als zu starke Gegner. Die 1. Herren unterlagen den Ostwestfalen mit 3-6, w├Ąhrend die...[mehr]


TVM-Titelhattrick f├╝r Romy K├Âlzer

09.06.2015

Mit neuer Rekordbeteiligung gingen am Sonntag die TVM-Meisterschaften auf unserer Anlage zu Ende. In 13 Konkurrenzen wurden bei 241 Spielen die Verbandsmeister 2015 ermittelt. Das Highlight aus RTHC-Sicht war die...[mehr]


Damen und Herren gewinnen gegen den Rochusclub D├╝sseldorf

02.06.2015

Die Wende ist eingeleitet: sowohl unsere 1. Damen als auch unsere 1. Herren konnten am Wochenende den ersten Saisonsieg verbuchen und damit wichtige Punkte im Kampf gegen den Abstieg sammeln. Beide gewannen gegen den Rochusclub...[mehr]


Damen bleiben am Tabellenende, Herren 30 mit erfolgreicher Bundesligapremiere

26.05.2015

Durch die 2:7 Niederlage in Berlin und die 3:6 Niederlage gegen Hannover am Pfingstwochende bleiben unsere 1. Damen weiterhin ohne Sieg am Tabellenende in der 2. Bundesliga. Gegen Berlin hatte sich Trainer Ralph Lampe eigentlich...[mehr]